2011

Laura Koopmann erfolgreichste LSV Schwimmerin

März

Laura Koopmann erfolgreichste LSV Schwimmerin
Wie in den vergangenen Jahren auch schon, war der Lastruper Schwimmverein auf den Kreismeisterschaften in Barßel sehr gut vertreten. Zehn Athleten gingen dort für den LSV auf die Startblöcke. Herausragende Leistungen liefert wieder einmal Laura Koopmann ab, die bei fünf Starts gleich fünf Titel holte. Aber auch Andrea Letkemann schnupperte vier mal Siegeluft, nur einmal musste sie sich geschlagen geben und erreichte Platz zwei. Antonia Krüger, Philina Koslik und Sarah Grever konnten ebenfalls überzeugen und erreichten jeweils einmal Platz eins. Im weiteren Verlauf des Wettbewerbs sammelten die Lastruper Schwimmer zusätzliche zwölf Silbermedaillen und fünf Bronzemedaillen. Darüber hinaus gab es noch fast 30 neue Bestzeiten.

Juni

Zeltlager: schwimmende Spürnasen spielten Detektiv
Die Nachbargemeinde Essen war in diesem Jahr das Ziel des traditionellen Zeltlagers des LSV. 30 Kinder hatten sich per Fahrrad auf den Weg gemacht, um drei Tage lang das spannende Lagerleben unter dem Motto „Detektive“ zu erleben. Da das Wetter prima mitspielte, gelang es den schwimmenden Spürnasen auch in den lauen Nächten die Angreifer vom Wimpel entfernt zu halten, selbst wenn es einmal sehr knapp wurde. Die Trainerinnen und Trainer hatten sich schon Wochen vorher mit der Planung beschäftigt und warteten so mit einem großen Aufgebot an Aktivitäten auf. Nach einer anfänglichen Detektivausbildung in der Spurensuchen, Geheimschriften und unendlicher Mut trainiert wurden, gab es für jeden jungen Detektiv einen eigenen Ausweis und eine Ermittler-Karte. Bei einer Stadt-Rallye hieß es dann, die angelernten Techniken einzusetzen. Die Lagerteilnehmer mussten einigen Hinweisen nachgehen, um die verloren gegangen Trainer wieder zu finden. Aber auch bekannte spiele, wie das Chaosspiel oder die Lage-Olympiade waren vorgesehen. Den Abschluss bildete die Samstagabend schon mit dem Titel „Die perfekte Minute“, die den Original nachempfunden wurde.

November

Wettkampf in Papenburg
Medaillen und persönliche Bestzeit sammelten die aktiven des Lastruper Schwimmvereins auf einen Wettkampf in Papenburg. Die erfolgreichsten Sammler waren Laura Koopmann mit zwei Gold- und zwei Silbermedaillen, Martin Albers mit einer Goldmedaille und drei Bronzemedaillen, Andre Grever mit zweimal Silber und einmal Bronze und Sarah Grever mit zwei Goldmedaillen.