2010

Karl-Heinz Sliwka nach 14 Jahren verabschiedet

Juli

Fahrradtour: mit dem Fahrrad über Lodbergen nach Hamstrup
Die MT berichtete in diesem Jahr: „Der LSV hat sich eine etwas andere Sportart zugewandt. Nicht wie gewohnt, ging es ins Wasser, sondern es wurde das Fahrrad aus dem Schuppen geholt und 80 Vereinsmitglieder machten sich auf den Weg von Lastrup nach Lodbergen, wo eine kleine Pause mit Kaffee und Kuchen eingelegt wurde. In der alten Dorfschule in Hamstrup konnte sich zum Abschluss alle Teilnehmer mit Bratwurst und kühlen Getränken stärken.

November

Generalversammlung: Karl-Heinz Sliwka nach 14 Jahren verabschiedet
In seinem Bericht auf der Generalversammlung des Lastruper Schwimmvereins erklärte der erste Vorsitzende Karl-Heinz Sliwka, dass die Mitgliederzahlen im vergangenen Jahren rückläufig gewesen sein. „Auf Basis dessen, was wir seit diesem Jahr ein Trainingsmöglichkeiten im neuen Naturbad hatten, ist dieser starke Rückgang nicht unbedingt verwunderlich“, erklärte Sliwka. Seitens des Lastruper Schwimmvereins habe man lange gegen ein Naturbad argumentiert. Letztlich wurde das Projekt „Naturbad“ denn noch umgesetzt, daher müsste man als Schwimmverein nun das Beste aus den Gegebenheiten machen.
Nach über 14 Jahren gab die erste Vorsitzende Karlheinz Sliwka seinen Posten nun an Werner Rensen ab. Dieser lobte den langjährigen Vorsitzenden für sein stetiges Engagement für den Schwimmsport in Lastrup.
Schwimmerin des Jahres 2009 wurde Andrea Letkemann. Sie wurde mit einer Urkunde geehrt. In seiner Laudatio betonte Karl-Heinz Sliwka das besondere Verhalten von Andrea Letkemann. Diese sei immer fleißig beim Training erschienen und habe dadurch für gute Leistungen gesorgt.

Vereinsmeisterschaften das LSV
Im Rahmen der Generalversammlung des LSV wurde wieder die Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Die Vereinsmeister des Jahres 2010 hießen Laura und Marius Koopmann!