Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

21.06.2020

Wir freuen uns nun, dass wir am 08.06.2020 von der Gemeinde Lastrup die Freigabe zur Wiedernutzung der Schwimmhalle der Gemeinde Lastrup erhalten zu haben. Bitte habt Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen nicht direkt wieder „loslegen“ können, sondern ein paar interne Dinge zu regeln hatten. Hierzu gehört auch, dass wir mit unseren tollen Trainern die Trainingskonzepte unter Berücksichtigung des mit der Gemeinde Lastrup vereinbarten Hygienekonzeptes besprechen müssen.

Das Hygienkonzept [200 KB] ist Duch in den vergangenen Tagen per Post zugegangen. Ansonsten findet Ihr es auch unter der Rubrik "Mitgliedschaft" auf dieser Seite. Wir bitten Euch, dieses unterschrieben zum ersten Training mitzubringen. Die Eltern bitten wir, dieses auch mit den Kindern zu besprechen, da der Schwimmverein die Verantwortung für Nutzung des Hallenbades trägt bzw. wir bestätigt haben, dass unsere Mitglieder unser Hygienekonzept sowie das der Gemeinde Lastrup und des Naturerlebnisbades beachten und einhalten.

Wichtig:
Um die Abstandsregeln einhalten zu können, müssen wir die Gruppen halbieren. Daraus ergibt sich aktuell ein Training in halber Gruppengröße und im wöchentlichen Wechsel, so dass alle Schwimmer*innen trainineren können. Die jeweilige Gruppenzugehörigkeit erfahrt Ihr kurzfristig über die WhatsApp-Gruppen. Zusätzlich werden wir zunächst mit den älteren Jahrgängen starten und dann wöchentlich jüngere Jahrgänge hinzunehmen. Auch die Trainer müssen üben, mit der Situtation umzugehen… Um die Wartezeiten vorm Training so gering wie möglich zu halten, wäre es gut, wenn Ihr auch tatsächlich erst 5 Minuten vor Einlass vor der Schwimmhalle erscheint.

Für die Trainer: Hier der Link zur Anwesenheitsliste [148 KB] .

Die aktuellen Trainingszeiten/ -Gruppen haben wir auf der Folgeseite dargestellt.